Reichert Betten – Komfortbett

Palo

Formschön, aufgelockert und “wild”.

Modernes Design mit klarer Linie. Das geschrägte Bettkopfteil und das geschrägte hohe Fußteil wirken leicht durch die feine Gliederung.
Formschön, aufgelockert und „wild“. So zeigt sich unser Komfortbett Palo in natürlicher Wildeiche (optional). Die lebendige Holzstruktur kommt voll zur Geltung.
Palo fertigen wir auch in Holzart Buche. Hier haben sie die Farbauswahl von sechs Beiztönen. Ein Bett- viele Möglichkeiten.

Puro Lino

Geradlinig und klar.

Bei Puro-Lino betonen die dunklen Einfräsungen im Bettkopfeil das klare Design und lassen den Eindruck einer Brettoptik entstehen. Die verwendete Wildeiche kann ihre Wirkung gut entfalten.

Alcamo

Ihr Bett zum Anlehnen und Ankommen.

Machen Sie es sich gemütlich. Egal, ob Sie die puren Hölzer Kernbuche oder Wildeiche wirken lassen oder das gesteppte Rückenpolster wählen. Anlehnen, ankommen und Ruhe finden. Das hohe Bettkopfeil von unserem Bett Alcamo lädt dazu ein. Durch die leicht nach hinten geschrägten Seitenteile am Kopfeil, mit ihrer starken Abrundung, kommt die Erinnerung an einen gemütlichen Ohrenbackensessel in den Sinn.

Pinto

Unser Verwandlungskünstler.

Die möglichen Holzarten Wildeiche und Kernbuche geben Pinto jeweils einen eigenen Charakter. Wird das Holz mit Lackflächen kombiniert, zeigt sich Pinto wieder von einer ganz neuen Seite. Ach ja, wer auf ein Polsterelement nicht verzichten möchte: Unser Komfortbett Pinto bietet auch das. Filigrane Holzfüße oder die optisch schwebende Konstruktion, bieten zudem weitere Gestaltungsvielfalt. Kombinieren Sie Ihr Traumbett!

Retano

Retro in neuem Design. Rundung gewünscht. Unser Bett Retano ist ein echter Blickfang.

Das massive Eichenholz umgibt als echter Rahmen das Bettkopfeil mit seinen großen Rundungen. Die Fläche des Bettkopfeils wird durch die senkrechten Fräsungen in eine Art Brettoptik gegliedert. Der mögliche Materialmix von Wildeiche und Lack gibt der Gestaltung noch eine zusätzliche Note. Aber auch ganz in Wildeiche zieht Retano die Blicke auf sich.

Puro

Reduziert auf das Wesentliche.

Schwebende Optik und Geradlinigkeit. Das ist unser Design von Puro. Materialien ganz pur oder auch zu mixen, beides ist hier erwünscht. Wildeiche, Kernbuche und Lackflächen definieren die optische Wirkung des Bettes. Für angenehme indirekte Beleuchtung liefern wir optional ein LED-Lichtband mit. Steckerfertig montiert.

Delmo

Fühlbar angenehm ist bei Delmo das verarbeitete Massivholz gerundet.

Seine leicht gebogenen Massivholzbeine am Kopfeil und dem hohen Fußteil geben diesem Komfortbett seine Leichtigkeit. Die offene Rahmenstruktur wird so betont. Delmo fertigen wir als Einzelbett, Doppelbett und als Kombi-Variante – d.h. zwei Komfortbetten, die leicht verbunden und wieder getrennt werden können.

Caredo

Ein Bett mit vielen Möglichkeiten. Kombiniert oder einzeln zu stellen.

Caredo ist eines unserer vier kombinierbaren Bettmodelle, bei dem Sie jederzeit zwei Einzelbetten zu einem Kombi-Doppelbett fest verbinden können. Oder aber ein Kombi-Doppelbett zu zwei Einzelbetten trennen. Darüber hinaus haben Sie die Auswahl in der Gestaltung des Kopfteils: Polster in Lederoptik oder Holz mit Zierfräsung. Wählen Sie aus und gestalten Sie somit Ihr eigenes Bett mit Komforthöhe. Wir fertigen dieses Komfortbett in den Holzarten Buche und Eiche.

Cremona

Zeitlos, aufgelockert und im Detail gerundet – so präsentiert sich Cremona.

Cremona sowie die Modelle Delmo, Caredo und Duo haben den gewissen Mehrwert. Bei diesen Bettmodellen können Sie zwei Einzelbetten mittels eines speziellen Verbindungsbeschlages zu einem Kombi-Doppelbett fest verbinden. Die beiden mittigen Bettseiten werden jeweils an die Außenseiten versetzt. Um optisch die doppelten Bettseiten zu verdecken, wird eine Abdeckleiste eingesteckt. Diese Kombination lässt sich jederzeit wieder trennen. Zwei Einzelbetten können dann separat aufgebaut werden.

Duo

Duo zeigt Rundung. Das verwendete Buchenholz ist großzügig abgerundet und wunderbar glatt. Fühlen Sie selbst.

Bei Duo haben Sie die Möglichkeit, zwei Einzelbetten als Doppelbett zu verbinden. Natürlich auch als Doppelbett mit durchgehendem Kopf- und Fußteil lieferbar.

Capri

Moderner Schlafkomfort. Klares Design. Auf das Wesentliche konzentriert.

Capri ist ein zeitloses Bett. Es hat ein klares, in sich stimmiges Design. Erhältlich ist das Modell in den Holzarten Eiche, Buche und Kernbuche – robuste Hölzer für langlebige Möbel. Typisch für unser Modell Capri sind seine gerundeten Bettbeine. Das Massivholz ist hier an seiner Innen- und Außenseite schön abgerundet. Die Struktur des gewachsenen Holzes ist wunderbar zu erkennen. Ein Bett ohne Ecken und Kanten. Durch seine drei unterschiedlichen Kopf- und Fußteilhöhen erfüllt Capri vielseitige Ansprüche.

Venedig

Die Bogenform an Kopfteil und hohem Fußteil ist markant und filigran.

Die markante Bogenform an Kopfteil und hohem Fußteil prägt den Charakter von Venedig. Das eingesetzte Massivholz wurde dabei fein gerundet.

Bozen

Das Modell Bozen ist durch seine Schlichtheit vielseitig einsetzbar.

Hochwertiges massives Holz aus Buche oder Eiche an Beinen und Querholmen erfüllt hohe Qualitätsansprüche.

Tessin

Pure Qualität.

Unser Komfortbett Tessin steht für Geradlinigkeit und hochwertige Verarbeitung. Ein Bett ganz pur.

Montana

Elegante Sprossen und Rundungen.

Transparente Bereiche und feine Sprossen an Bettkopfeil und hohem Fußteil setzen bei Montana Akzente. Das wirkt.

Brimo

Die Liege mit gerundeten Eckverbindungen.

Brimo ist unsere Liege, die wegen ihrer puren Art vielseitig einsetzbar ist. Ihre Markenzeichen sind die gerundeten Eckverbindungen aus massivem Buchenholz und die zylindrischen Füße. Natürlich hat Brimo Komforthöhe.

Varese

Die Sockelliege mit schwebender Optik.

Auf Wunsch liefern wir Ihnen Varese auch mit seitlichem Sockelschubkasten für zusätzlichen Stauraum. Für alle, die nicht auf ein Kopfteil verzichten möchten: Varese Plus – unsere Variante mit kleinem Bettkopfteil.

Bergamo

Unser Sockelbett mit schlichter Eleganz.

Bergamo bietet Ihnen die Möglichkeit, mit einem entsprechenden Lattenrost, den großen Stauraum unter dem Bett zu nutzen. Durch seine schlichte Eleganz lässt es sich gut mit anderen Möbeln kombinieren.